30.01.02 08:40 Uhr
 43
 

Nieren geklont

Der US-Forscher Robert Lanza hat nach eigenen Angaben zufolge in Zusammenarbeit mit Forschern der Harvard University Stammzellen von Rindern dazu gebracht, sich zu Nierenzellen zu entwickeln.

Die Nierenzellen wurden dann genetisch identischen Kühen eingesetzt und nahmen angeblich sogar ihre Arbeit auf und produzierten Urin.

Wenn alles klappt, wäre es mit Hilfe dieser Technik möglich, neue Organe für Patienten aus deren eigenen Zellen zu züchten - womit es keine Probleme der Abstoßung eines Organes gäbe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 0le
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Niere
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?