30.01.02 08:17 Uhr
 3
 

Kamps meldet Zahlen für 2001

Die Bäckereikette Kamps meldete heut die vorläufigen Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr. Den Angaben zufolge lag der Umsatz inklusive der französischen Kette Harry´s bei 1,7 Mrd. Euro nach 1,5 Mrd. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Betriebsergebnis vor Firmenwertabschreibungen (EBITA) stieg auf 107 Mio. Euro nach 103 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Kamps ein organisches Umsatzwachstum von 5%. Die im Vorjahr eingeleiteten Strukturmaßnahmen sollen zu einer deutlichen EBITA-Verbesserung beitragen.

Außerdem will das Unternehmen Schuldverschreibungen im Nennbetrag von 300 Mio. Euro mit Fälligkeit im Jahr 2009 platzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Kamps
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asien: Behörden verbrennen Drogen im Wert von einer Milliarde Dollar
London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache
Vaterschaftstest: Leiche des Künstlers Salvador Dalí wird exhumiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?