30.01.02 06:46 Uhr
 326
 

Wie entsteht Grüner Star?

Das ständig neu produzierte Wasser in den Kammern gelangt durch die Pupille zwischen Iris und Hornhaut. Normalerweise wird dieses Wasser über feine Kanäle in die Blutgefäße abgeleitet.

Glaukom oder Grünem Star entsteht durch Ansammlung des Wasser in diesen Kammern. Dieses Wasser kann somit langsamer abfließen, als es gebildet wird.

Dadurch entsteht ein Innendruck in den Augen. Es schädigt den Sehnerv und das Gesichtsfeld.
Eine Behandlung ist durch Medikamente, Lasertherapie oder eine Operation möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Powerfrau75
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Star, Die Grünen
Quelle: www.gesundheitscout24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?