29.01.02 21:30 Uhr
 22
 

Hans Magnus Enzensberger erhält Ludwig-Börne-Preis

Hans Magnus Enzensberger bekommt den mit 20.000 Euro dotierten Ludwig-Börne-Preis, das teilte das ZDF heute mit.

Die Auszeichnung wurde nach dem 1837 gestorbenen Ludwig Börne benannt der sich gegen politische und kulturelle Reaktion auflehnte.

Im letzten Jahr durfte der Spiegel-Herausgeber Rudolf Augstein den Preis entgegen nehmen.


WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?