29.01.02 21:10 Uhr
 30
 

Räuber verprassen knapp 1000€ auf dem Kiez

Nach einem bewaffneten Tankstellenüberfall am Wochenende, bei dem ca. 1000€ geklaut wurden, machten sich zwei der vier Täter eine schöne Zeit auf Hamburgs sündiger Meile. Von der Beute blieben nur 100€ übrig,als man die Täter in Itzehoe stellte.


Die Räuber,zwischen 20 und 26 Jahren, haben teilweise schon gestanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mechanic Angel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Räuber
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?