29.01.02 19:13 Uhr
 199
 

Britische Studie: Eheglück lässt Männer länger leben und macht sie reicher

Wie eine aktuelle britische Studie beweist, kann das Heiraten den Männern viele Vorteile bringen.
Gegenüber ihren nichtverheirateten Geschlechtsgenossen haben Verheiratete den Vorteil, im Durchschnitt drei Jahre länger zu leben.

Eine Hochzeit scheint sich auch positiv auf den Geldbeutel des Vermählten auszuwirken.
Rund 4.500 Euro mehr bringt ein Ehemann pro Jahr nach Hause.


20.000 Männer wurden in einem Zeitraum von 20 Jahren für diese Studie beobachtet.
Wie die Tageszeitung 'The Times' unter Berufung auf die Studie mitteilt, seien Verheiratete auch geistig fitter und führen einen gesünderen Lebensstil als Singles.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Studie
Quelle: 62.27.62.151

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?