29.01.02 19:13 Uhr
 199
 

Britische Studie: Eheglück lässt Männer länger leben und macht sie reicher

Wie eine aktuelle britische Studie beweist, kann das Heiraten den Männern viele Vorteile bringen.
Gegenüber ihren nichtverheirateten Geschlechtsgenossen haben Verheiratete den Vorteil, im Durchschnitt drei Jahre länger zu leben.

Eine Hochzeit scheint sich auch positiv auf den Geldbeutel des Vermählten auszuwirken.
Rund 4.500 Euro mehr bringt ein Ehemann pro Jahr nach Hause.


20.000 Männer wurden in einem Zeitraum von 20 Jahren für diese Studie beobachtet.
Wie die Tageszeitung 'The Times' unter Berufung auf die Studie mitteilt, seien Verheiratete auch geistig fitter und führen einen gesünderen Lebensstil als Singles.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Studie
Quelle: 62.27.62.151

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?