29.01.02 18:43 Uhr
 123
 

74-jähriger Autofahrer kollidiert auf Dorfstraße mit Militärflugzeug

In der Schweiz ist es auf einer Dorfstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Flugzeug der Schweizer Armee gekommen. Das Flugzeug war über das Ende der Landebahn gerast, durchbrach einen Zaun und kollidierte mit dem PKW eines Rentners.

Die Landebahn ist in einem 90-Grad-Winkel zur Straße gebaut, die nur durch einen Zaun abgetrennt ist. Die Verantwortlichen gaben an, dass eine Mauer das Unglück verschlimmert hätte.

Der Fahrer des Wagens, ein 74-Jähriger, wurde leicht verletzt und wird stationär behandelt. Bisher ist allerdings unklar, warum das Flugzeug nicht starten konnte. Man denkt derzeit über eine Ampel nach, die den Verkehr beim Start von Flugzeugen sperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News of the World
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Militär
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter
Hacker kapert über 200 IS-Accounts und füllt diese mit Schwulenpornos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?