29.01.02 18:18 Uhr
 181
 

Ab 1. Februar muss man für einen Peugeot mehr Geld hinlegen

Der Automobilhersteller Peugeot erhöht zum ersten Februar 2002 die Preise für seine Autos. So kostet der Peugeot 206 Spécial 60 mit drei Türen zukünftig 10.760 Euro.

Der Peugeot 206 CC 110 (Cabrio) kostet zum Beispiel als Neuwagen 18.170 Euro. Von den Preiserhöhungen nicht betroffen sind die Modelle 106, der 306 und der 806 von Peugeot.


Im Durchschnitt steigen die Preise bei Peugeot um rund 1,6 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Geld, Peugeot, Februar
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China kopiert die G-Klasse
Vorsicht Blitzer: Darf man per Lichthupe andere Verkehrsteilnehmer warnen?
Verkehr: Heute findet in ganz Deutschland ein Blitzmarathon statt