29.01.02 17:41 Uhr
 128
 

Cookie-Diebstahl bei Netscape und Mozilla: Kontrollverlust über den PC

Vor einiger Zeit ging die Meldung über gestohlene Cookies im Internet Explorer durch die Presse, jetzt hat es auch den Netscape Navigator und Mozilla erwischt. Auch hier können Cookies von Crackern gestohlen werden.

Alle Versionen von Netscape 6.x sowie Mozilla-Versionen vor 0.9.7 sind von dieser Sicherheitslücke betroffen. Durch die gestohlenen Cookies gelangt man auf den Rechner, bei dem man dann einige Dinge manipulieren kann.

Doch so einfach ist es nicht. Um auf den Rechner des anderen zu gelangen, muss der Cracker erst den User auf eine Webseite surfen lassen, in der ein spez. Programm-Code eingearbeitet ist. Bis jetzt liegen keine Angriffs-Meldungen zur Lücke vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Diebstahl, Mozilla, Cookie, Kontrollverlust
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?