29.01.02 14:12 Uhr
 104
 

Kalorien in den Speisen sind nicht das Hauptproblem bei Übergewicht

Auch wenn viele immer gedacht haben, Übergewichtige würden einfach zuviele Kalorien essen, so ist diese Aussage laut Diabetes Journal' falsch. Bei Übergewichtigen besteht meist das Problem, dass sie zuwenig Kohlenhydrate aufnehmen.

Dafür essen sie dann meistens umso mehr Fettkalorien, die dazu führen, dass sie irgendwann an Übergewicht leiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mariechen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Übergewicht, Speise, Kalorie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Bald kann man mit seinem Fingerabdruck bezahlen
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Düsseldorf: AfD sagt Kundgebung am 1. Mai aus Rücksicht auf Polizei ab
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?