29.01.02 13:55 Uhr
 2
 

Level 3 meldet Verlust im vierten Quartal

Der Glasfaserausrüster Level 3 meldete heute die Zahlen für das vierte Quartal. Wie das Unternehmen bekannt gab, fiel ein Verlust an, da die Kosten für Umstrukturierungen und den Verkauf der asiatischen Niederlassung die operativen Gewinne überstiegen.

Dennoch konnten die Erwartungen der Wallstreet-Analysten übertroffen werden. Der Nettoverlust lag bei 3,3 Mrd. Dollar oder 8,54 Dollar je Aktie. Exklusive der Einmalkosten lag das Minus nur noch bei 1,24 Dollar je Aktie.

Analysten hatten mit einem Minus von bis zu 1,68 Dollar je Aktie gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Verlust, Level
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?