29.01.02 13:35 Uhr
 47
 

Todesurteil für Ausbrecher

Bei einem Überfall auf ein Geschäft töteten die unter dem Namen 'Texas-Sieben' bekannten Ausbrecher einen Polizisten. Die Flucht aus einem Hochsicherheitstrakt löste damals eine riesige Fahndung in den USA aus.

Nachdem der erste der 'Texas-Sieben' schon zum Tode verurteilt wurde, hat das Geschworenengericht nun auch den zweiten, nach nur einstündiger Beratung, zum Tode verurteilt.

Fünf weitere Verhandlungen gegen die anderen der 'Texas-Sieben' stehen noch aus.


WebReporter: DAKOM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesurteil, Ausbrecher
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?