29.01.02 13:25 Uhr
 13
 

Sharp kündigt PDA mit Linux-Betriebsystem an

Im März will Sharp auf der CEBIT 2002 seinen serienreifen Linux-PDA SL-5500G der Öffentlichkeit vorstellen.

Der PDA soll zum Surfen, Telefonieren und E-Mail-Versand geeignet sein. Er besitzt ein 3,5 Zoll Farb TFT-Touch-Display und ist mit 32 MB Ram ausgerüstet.

Des Weiteren sind zwei Steckplätze für SD- und CF-Cards vorhanden. Um den Akku zu schonen, kann der PDA tagsüber das einfallende Licht als Stromquelle verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nexxus21
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, Betrieb
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?