29.01.02 13:01 Uhr
 90
 

Die "Gelben Engel" mit neuem Einsatzrekord

Der ADAC gab heute die Einsatzzahlen des letzten Jahres bekannt, wonach sie mehr als 3,5 Millionen in Not geratenen Autofahrern halfen. Laut ADAC mussten die auch als 'Gelbe Engel' bekannten Einsatzkräfte im schnitt 9625 Mal pro Tag helfen.

Dabei war die am häufigsten auftretende Ursache der stehengebliebenen Fahrzeuge ein elektronischer Defekt. In über 83% der Fälle wurde den Autofahrern das Weiterfahren wieder ermöglicht.

Von den elektrischen Teilen des Autos musste am meisten die Batterie dran glauben, besonders in der Nacht auf den 14. Dezember, als sich ein strenger Frost über Deutschland legte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Evilstriker
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Einsatz, Engel
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD plant Einführung einer eigenen "Anti-Fake-News-Einheit"
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?