29.01.02 12:24 Uhr
 217
 

Mecklenburg-Vorpommern: Schill mit Chancen - Wähler verunsichert

Wie SN bereits berichtete, führte Infratest-Dimap umfangreiche Vorwahl-Erhebungen zur anstehenden Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern durch.

Auf die Frage, ob sich die Wähler vorstellen könnten, die Schill-Partei zu wählen, wollten dies insgesamt 37 Prozent nicht ausschließen, wobei es 23 Prozent auf alle Fälle in Erwägung ziehen.

Sowohl Regierung als auch Opposition leisten nach Meinung der Mehrheit der Bürger keine gute Arbeit - entsprechend fällt auch die Frage nach der besten Koalition unschlüssig aus. Rot-Rot & Große Koalition sind die Favoriten, aber nicht unumstritten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chance, Wähler, Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: www.ndr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel
Willst Du mit mir wählen? Russische Regierung bietet Dating-App zur Wahl an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?