29.01.02 12:24 Uhr
 217
 

Mecklenburg-Vorpommern: Schill mit Chancen - Wähler verunsichert

Wie SN bereits berichtete, führte Infratest-Dimap umfangreiche Vorwahl-Erhebungen zur anstehenden Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern durch.

Auf die Frage, ob sich die Wähler vorstellen könnten, die Schill-Partei zu wählen, wollten dies insgesamt 37 Prozent nicht ausschließen, wobei es 23 Prozent auf alle Fälle in Erwägung ziehen.

Sowohl Regierung als auch Opposition leisten nach Meinung der Mehrheit der Bürger keine gute Arbeit - entsprechend fällt auch die Frage nach der besten Koalition unschlüssig aus. Rot-Rot & Große Koalition sind die Favoriten, aber nicht unumstritten.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chance, Wähler, Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: www.ndr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre
Grüne fordern für sich auch einen Vizekanzlerposten
Vereinigte Arabische Emirate haben einen Glücksbeauftragten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?