29.01.02 12:04 Uhr
 12
 

Wartung technischer Geräte per Sprache

Durch den Einsatz von Computertechnik sollen technische Geräte nun lernen, Fehler, Reparaturen und auch technische Merkmale einem Techniker per Sprache mitzuteilen und Fragen zu beantworten.

Der Techniker müsste sich nur noch vor das Gerät stellen, entsprechende Fragen stellen und automatisch würde das Gerät ihm sein 'Leid klagen'.

Voraussetzung ist aber, dass die Geräte Sensoren für Fehlerdiagnose und eine Anbindung an einen Zentralrechner haben. Es wäre sogar möglich, dass das Gerät dem Techniker mit Hilfe einer Bildschirmbrille noch genauere Informationen gibt.


WebReporter: 0le
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sprache, Gerät
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?