29.01.02 11:42 Uhr
 1
 

Merck & Co. Inc. plant IPO der Tochter Merck-Medco

Der amerikanische Pharmakonzern Merck plant eigenen Angaben zufolge, das 1993 erworbene Tochterunternehmen Merck-Medco über einen Börsengang wieder zu veräußern.

Geplant ist der Börsengang für Mitte 2002, der endgültige Termin hänge allerdings von den Finanzmärkten ab. 12 Monate nach dem Börsengang soll Merck-Medco ein eigenständiges Unternehmen sein.

Die Merck Aktie beendete den Handel gestern unverändert bei 57 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, IPO
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?