29.01.02 10:23 Uhr
 3
 

Altana: Ergebnis vor Steuern in 2001 um 30 Prozent gestiegen

Die im MDAX gelistete ALTANA AG gab am Dienstag ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2001 bekannt.

Demnach erhöhte sich der Konzernumsatz um 19 Prozent und erreichte mit 2.305 Mio. Euro einen neuen Rekord in der 25-jährigen Unternehmensgeschichte. Bereinigt um Kurs- und Akquisitionseffekte ergibt sich ein operatives Umsatzplus von 17 Prozent.

Der positive Wachstumstrend wird sich auch im Ergebnis vor Steuern widerspiegeln, so die Mitteilung des Unternehmens weiter, das voraussichtlich deutlich über 30 Prozent über Vorjahr liegen wird. Der Umsatz der Auslandsgesellschaften und der Export an Dritte stiegen um 22 Prozent auf 1.830 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Steuer, Ergebnis, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern
Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?