29.01.02 10:22 Uhr
 157
 

Stammzellen - Viele Abgeordnete wissen nicht, worüber sie abstimmen

Die SPD Politikerin Margot von Renesse hat Bedenken gegenüber dem Abstimmungsverhalten vieler Abgeordneter geäußert.

Viele Abgeordnete wüßten immer noch nicht so richtig, worüber sie eigentlich abstimmen würden, so die Vorsitzende der Enquete-Kommission.

Aus eigener Erfahrung berichtete sie über die Unwissenheit einiger Politiker, die sie fragten, ob man neue Zellen herstellen müsste, wenn die bereits existierenden verbraucht seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Abgeordnete, Stammzelle
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?