29.01.02 08:28 Uhr
 23
 

Steinschlaggefahr am Kölner Dom

Der Platz vor dem Kölner Dom wurde vorsorglich abgesperrt. Die Sturmböen, die in den vergangenen Tagen über NRW toben, haben dies notwendig gemacht.

Die Dombaumeisterin sagt: 'Die automatischen Türen am Dom-Eingang funktionierten nicht mehr, weil der Wind so stark dagegen drückte.'

Kontrollen hätten ergeben, dass sich einige Steine an der Fassade bewegen. In der Vergangenheit gab es bereits 3 Mal Steinschlag am Dom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stein, Dom
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN