29.01.02 07:42 Uhr
 1.705
 

Bibel wird geschlechtsneutral

Nächsten Frühling wird die 'International Bible Society' eine Neuauflage der Bibel herausbringen, in der mehr geschlechtsneutrale Pronomen verwendet werden.

Beispielsweise wird aus den 'Söhnen Gottes' nun die 'Kinder Gottes'. Gott selbst bleibt aber trotzdem männlich. Zudem werden einige veraltete Wörter weggelassen, Maria ist jetzt 'schwanger' anstatt 'mit Kind'.

Das neue Testament wird bereits diesen Frühling in der neuen Übersetzung zu haben sein, wohingegen mit einer Vollversion inkl. Altes Testament nicht vor 2005 zu rechnen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SHK
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bibel
Quelle: europe.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?