29.01.02 07:04 Uhr
 1.552
 

Exhibitionist entblößte sich vor Kassiererin im Supermarkt

Seinen Trieb konnte offenbar ein Exhibitionist am Freitag in Würzburg in einem Supermarkt nicht unterdrücken. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, entblößte er sein edelstes Stück, während die Kassierin seine Waren einscannte.

Dessen ungeachtet bezahlte der als ungepflegt beschriebene Mann brav seine Waren, packte alles (wieder) ein und flüchtete unerkannt. Nun hofft die Polizei durch eine genaue Täterbeschreibung das fehlende Glied zur Festnahme zu finden.

Der etwa 35 bis 40 Jahre alte Mann wird als braunhaarig, schlank und etwa 180 cm groß beschrieben. Er war meist mit schwarzer Hose und graugrüner Jacke bekleidet.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Supermarkt, Exhibitionist, Kassierer
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?