28.01.02 22:30 Uhr
 80
 

Neue Apache-Version veröffentlicht

Die Apache Software Foundation und das Apache Server Project haben jetzt den Apache Webserver in der Version 1.3.23 freigegeben. In erster Linie handelt es sich, bei der neuen Version um ein Bugfix-Release.

Dennoch wurden auch einige Verbesserungen insbesondere an dem Modul mod_proxy realisiert.
Die Entwickler bezeichnen die neue Version ihres Apache Webservers als beste Version aller Zeiten und empfehlen allen Usern den Umstieg auf dieses neue Release

Die neue Version bietet HTTP/1.1-Unterstützung für mod_proxy, dies erlaubt es, Apache als Reverse-Proxy zu verwenden. Wodurch sich bei stark frequentierten Sites, die Last auf dem eigentlichen Web-Server verringern lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: djschulle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version
Quelle: www.apache.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit
Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?