28.01.02 19:00 Uhr
 73
 

Oberpfalz: 17-Jährige hatte Drogen im Wert von 27.000 Euro zu Hause

Im oberpfälzischen Roding fanden Eltern bei ihrer 17-jährigen Tochter Drogen im Wert von 53.000 DM. Sie bewahrte ca 1600 Ecstasy-Tabletten, Haschisch und Amphetamin für einen Bekannten auf.

Als Versteck diente eine Sporttasche. Die Eltern zeigten die Tasche auf der Stelle der Polizei.

Die Polizei erließ gegen den 21-jährigen Bekannten sowie gegen einen Freund Haftbefehl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Droge, Wert
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?