28.01.02 18:46 Uhr
 70
 

Oberpfalz: Junger Soldat wird von Panzer erschlagen

Bei einer Übung in der Bundeswehrkaserne Pfreimd wurde ein junger Soldat getötet. Der 22-jährige Kommandant stand im Ausguck des Panzers, als dieser in eine Kurve fuhr. Dieser stürzte um und erschlug den Soldaten.

Der Kommandant starb sofort.

Der Fahrer des Panzers hingegen konnte sich aus dem Gefährt befreien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Soldat, Panzer
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert
SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz
[Das ideale Online-Business] Affiliate-Marketing für motivierte Anfänger!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?