28.01.02 18:37 Uhr
 32
 

Ab Frühjahr kann man in Oldenburg das chinesische Qigong studieren

Ab dem nächsten Sommersemester kann man an der Universität Oldenburg ein Qigong-Studium absolvieren. Die Ausbildung soll zwei Jahre dauern und der Studiengang richtet sich vor allem an Leute aus dem Gesundheitswesen.

Die alte chinesische Heilmethode wird dann sowohl von Oldenburger Dozenten, als auch von chinesischen Gastdozenten gelehrt.

Für den Studiengang kann man sich noch bis zum 27.März anmelden und es gibt auch eine Informationsbroschüre.

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
PCTH
26111 Oldenburg
Tel. 0441 / 798-4703

http://www.uni-oldenburg.de/...

.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: China, Oldenburg
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?