28.01.02 18:25 Uhr
 3.760
 

Sex- Lehrerin: ich war zu betrunken und kann mich an nichts erinnern

Amy Gehring, die sexsüchtige Lehrerin, die seit Tagen auf den Titelseiten der englischen Klatschpresse steht, versucht sich jetzt vor Gericht zu verteidigen. Ihr wird vorgeworfen, mehrere minderjährige Schüler sexuell belästigt zu haben.

Dabei war es ihr egal, ob sie nun Oralsex mit 14-jährigen Jungen hatte, oder kleine Mädchen unsittlich an den Brüsten berührte und sie küsste.


Vor Gericht sagte sie, man habe zwar nach der Neujahrsparty drüber gesprochen, dass es zu 'einigen' sexuellen Kontakten gekommen sei, sie wäre aber zu betrunken gewesen um sich zu erinnern.
'Es sei allerdings möglich', fügte sie hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Lehrer, Trunkenheit
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?