28.01.02 18:22 Uhr
 130
 

Diebstahlschutz für Notebooks

Da es allein in Deutschland rund 20.000 Notebook-Diebstähle im Jahr gibt, will die Firma Caveo mit einer Art Alarmanlage für Notebooks eine Marktlücke schließen.

Die Alarm-Karte wird einfach in einem freien Port installiert und sperrt im Ernstfall den Zugriff auf die Festplatte.

Der Alarm wird durch einfaches Herumtragen des Gerätes ausgelöst, wobei der Besitzer festlegt, ab welcher Weite das Notebook gesperrt werden soll. Die Alarm-Karte misst die Strecke durch Bewegungsmelder und löst bei Überschreitung die Sperre aus.


WebReporter: topreporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Diebstahl, Notebook
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?