28.01.02 17:24 Uhr
 23
 

Test: Fujitsu Siemens Computers Amilo M-6100

Das Fujitsu-Siemens Amilo M-6100 ist ein gutes Notebook zu einem sehr guten Preis.

Für 3D-Anwendungen ist das Amilo M-6100 nur mäßig geeignet, die Hardware-Ausstattung bietet alles für den Standardgebrauch.


Die Laufzeit des Lithium-Ionen-Akku beträgt ca. 3,5 Stunden und ist damit recht ordentlich. In Punkto Schnittstellen wird, bis auf Firewire-Unterstützung, alles geboten, was der Markt hergibt. So sind 2 PC-Card Typ II, 1 seriell, 1 parallel, 1 VGA, 1 Infrarot, 1PS/2, 1 TV-out sowie 2 USB Anschlüsse vorhanden.


FAZIT: Das Notebook kann zwar nicht mit Top-Konkurrenten mithalten, aber es ist als Einsteiger-Variante für wenig Geld sehr empfehlenswert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Computer, Siemens
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?