28.01.02 16:32 Uhr
 246
 

Polizei dem Einbrecher auf der Spur - zwei Igel beim Sex erwischt

Die örtliche Polizei der Stadt Christchurch in Neuseeland wurde von einem benachbarten Haus nachts telefonisch informiert, dass ein verdächtiges 'sägendes' Geräusch aus dem Nachbarhaus kommen würde.

Daraufhin fuhr die Polizei zu der Residenz, um einen potentiellen Einbrecher 'auf frischer Tat' zu erwischen, fanden stattdessen jedoch zwei Igel, die mit dem Liebesakt beschäftigt waren.

Der Polizei-Sergeant, Ian Freeman, sagte gegenüber der 'New Zealand Press', dass es sich um zwei stachlige Igel handelte, die um 4.30 in der Nacht etwas völlig normales taten.


WebReporter: ste2002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Sex, Einbrecher, Spur
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?