28.01.02 15:29 Uhr
 1.123
 

Schleuser hacken sich in Bahncomputer, um Züge zu stoppen.

Die französische Eisenbahngesellschaft SNCF hat im Moment Probleme mit Schleusern, die sich in das Bahncomputernetz einhacken, um Züge durch rote Ampeln auf offener Strecke zum Stehen zu bringen.

Die meist rumänischen Schleuser versuchen ihre Landsmänner so auf die Züge zu bekommen, die dann durch den Eurotunnel nach England fahren. Am letzten Wochenende hatte die Polizei 40 Rumänen entdeckt, die so auf einen Güterzug gekommen waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schleuser
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?