28.01.02 13:54 Uhr
 62
 

Intel: Preise für P4, Celeron und Xeon werden mit bis zu 20% gesenkt

Wie jetzt im Vorstand von Intel bekannt gegeben wurde, sind die Preise für den Intel Pentium 4 Prozessor nun gesenkt worden. Ausnahme ist allerdings der P4 mit 2GHz, da bleibt der Preis gleich.

Allerdings ist der Pentium mit 1,6 - 1,9 GHz im Preis nach unten gegangen und das um ganze 18%. Der P4 mit 1,9 GHz kostet jetzt 241 Dollar statt wie bisher 273 Dollar. Ein weiteres Beispiel ist der P4 mit 1m7 GHz, er kostet 163 statt 193 US Dollar.

Die Preise des Celeron und des Xeon wurden auch erheblich gesenkt. Diese Preissenkung erfolgt nun, nachdem erst vor Kurzem der neue Northwood-Kern von Intel eingeführt wurde.


WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Intel
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?