28.01.02 13:31 Uhr
 5.993
 

Neue "Buffy"-Staffel löst Entsetzen aus - zu blutig und viel Erotik

Die neue Staffel der Erfolgs-Serie 'Buffy- Im Bann der Dämonen' löste in England Entsetzen unter den Journalisten aus. Was dort auf einer Presseshow an Ausschnitten gezeigt wurde, wird von den TV-Sendern geschnitten werden müssen.

Die Fans sind jetzt schon sauer, sie wollen Buffy pur sehen. Vor allem viel mehr Blut und Erotik zeichnen die neue Staffel aus. Sky One sendet in England die Buffy-Folgen aus. Der Pilotfilm wurde bereits entschärft.

Die Sprecherin des Senders erklärte, dass die weiteren Folgen auch geschnitten werden müssten. Die Fans laufen Sturm gegen Sky One und machen Protestanrufe bei dem Sender. Ob die Buffy-Folgen auch in Deutschland geschnitten sind, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erotik, Staffel, blutig, Entsetzen
Quelle: www.more-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate: Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cancun: Vier Tote wegen Schießerei
Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?