28.01.02 12:57 Uhr
 155
 

Die Bundesbürger wollen 2002 weniger Geld für den Urlaub ausgeben

In einer repräsentativen Umfrage unter 2172 Bundesbürgern ab 16 Jahren des Instituts für Demoskopie Allensbach gaben rund 50% der Befragten an, dieses Jahr Geld für den Urlaub ausgeben zu wollen, im Sommer 2001 lag dieser Anteil noch bei 60%.

Weiterhin gaben die Befragten in dieser Umfrage an, 2002 besonders bei Ausgaben für Kleidung, Büchern, Versicherungen und Freizeit zu sparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sellamsee
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Urlaub
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen
Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos auf Computer des Präsidenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?