28.01.02 12:27 Uhr
 3.632
 

Chaosspiel in London mit 3 Roten, Anzeige und lebenslanger Sperre

Das Pokalspiel in England zwischen Arsenal London und dem FC Liverpool endete im Chaos. Keown und Bergkamp von Arsenal London erhielten jeweils den roten Karton. Ebenfalls Carragher vom FC Liverpool durfte frühzeitig das Feld verlassen.

Dabei standen die Fans im Highbury-Stadion mal wieder im Mittelpunkt. Carragher vom FC Liverpool wurde mit Münzen beworfen. Dieser warf ein Münze zurück in die Zuschauerränge. Ein Fan wurde dabei getroffen. Jetzt droht dem FC-Spieler eine Anzeige.

Der Werfer erhielt von Arsenal ein lebenslanges Stadionverbot. Arsenal London gewann das Spiel im Übrigen mit 1:0.


WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: London, Sperre, Chaos, Anzeige
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?