28.01.02 12:17 Uhr
 45
 

"West Side Story" für 2 Jahre wieder in Bregenz

Im Jahr 2003 und 2004 wird das Bernstein-Musical 'West Side Story' wie schon 1981 in Bregenz auf der größten Seebühne der Welt aufgeführt. Das Musical löst damit die derzeit noch aufgeführte Oper 'La Bohéme' von Puccini ab.

Die Amerikanerin Francesca Zambello wird die Regie übernehmen und das Bühnenbild wird von George Tsypin entworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: West, Story
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen
"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Inhaftierter Oberbürgermeister von SPD zum Rücktritt aufgefordert
Terrorverdächtiger aus Wien gibt zu in Deutschland Testbombe gebaut zu haben
ENF-Kongress: "Fragen zu stellen, verstößt gegen die Hausordnung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?