28.01.02 12:00 Uhr
 257
 

Voodoo-Karten noch nicht tot: Neue Treiber für Windows-Systeme

Lange Zeit hat man nichts mehr gehört von '3dfx', denn als Nvidia die Firma übernahm, wurde der Treiber-Support entgegen der Versprechungen stillgelegt.

Jetzt können alle Voodoo-Karten-Besitzer aufatmen, denn findige Programmierer haben nun endlich neue Treiber veröffentlicht:
Voodoo 2/4/5.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tod, Windows, System, Karte, Treiber
Quelle: www.tweakpc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Kim Schmitz darf an die USA ausgeliefert werden
Rätselhafte Rede: Donald Trump erklärt, was er mit "Vorfall in Schweden" meinte
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?