28.01.02 11:32 Uhr
 2.901
 

Mark Sokolov im Glück: Er überlebte WTC- und gestrigen Bombenanschlag

Dieser Amerikaner namens Mark Sokolov hat anscheinend einen Glücksengel. Er überlebte am 11. September den Anschlag auf das WTC. Sokolov befand sich im 38. Stock des Südturms, als zeitgleich in den Nordturm das erste Flugzeug raste.

Er konnte unverletzt das Gebäude verlassen. Jetzt überlebt er und seine Familie die gestrigen Anschlag in Jerusalem auf der Jaffa Straße. Dort hatte eine Attentäterin einen Sprengsatz an ihrem Körper gezündet.

Sokolov, seine Frau und die beiden Töchter erlitten Schnittverletzungen. Er und seine Familie waren auf Besuch in Jerusalem, wo Verwandte leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bombe, Glück
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?