28.01.02 11:32 Uhr
 2.901
 

Mark Sokolov im Glück: Er überlebte WTC- und gestrigen Bombenanschlag

Dieser Amerikaner namens Mark Sokolov hat anscheinend einen Glücksengel. Er überlebte am 11. September den Anschlag auf das WTC. Sokolov befand sich im 38. Stock des Südturms, als zeitgleich in den Nordturm das erste Flugzeug raste.

Er konnte unverletzt das Gebäude verlassen. Jetzt überlebt er und seine Familie die gestrigen Anschlag in Jerusalem auf der Jaffa Straße. Dort hatte eine Attentäterin einen Sprengsatz an ihrem Körper gezündet.

Sokolov, seine Frau und die beiden Töchter erlitten Schnittverletzungen. Er und seine Familie waren auf Besuch in Jerusalem, wo Verwandte leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bombe, Glück
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?