28.01.02 10:48 Uhr
 40
 

Jugendliche zünden Autos an

Seit Nächten brennen in den Pariser Vororten Autos, die von gelangweilten Jugendlichen angezündet, oder nach einem Autodiebstahl verbrannt werden, um Spuren zu verwischen.

Die meisten Täter entpuppten sich als Minderjährige. So gab ein 14 jähriger an, man werde in seinem Stadtteil nicht akzeptiert, wenn man noch kein Auto angezündet hat. Welches Viertel die meisten Autos anzündet, gewinnt den Wettbewerb um Anerkennung.


ANZEIGE  
WebReporter: Venus24
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Jugend, Jugendliche
Quelle: www.main-rheiner.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?