28.01.02 09:53 Uhr
 709
 

Euro-Jackpot geknackt - 9,2 Millionen nach Nordrhein-Westfalen

Am Samstag konnte sich ein Lottospieler freuen. Ihm ist es gelungen, den bisher höchsten Jackpot seit dem der Euro eingeführt wurde, zu knacken. Im Jackpot hatten sich bis zum Samstag stattliche 9,2 Millionen Euro angesammelt.

Damit wurde der Jackpot vom 2. Januar in Höhe von 3,9 Millionen Euro bei weitem übertroffen. Die Lottogesellschaft gab an, das der Jackpot vom Samstag nach Nordrhein-Westfalen geht.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Nordrhein-Westfalen, nackt, Jackpot
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?