28.01.02 09:34 Uhr
 322
 

Arcor und Bahn gründen neue GmbH

Die Zusammenarbeit zwischen der Arcor AG & Co. und der Deutschen Bahn AG nimmt weitere Formen der Zusammenarbeit an: Beide Unternehmen haben jetzt die Arcor DB-Telematik GmbH gegründet, die zum 1. April ihre Arbeit aufnimmt.

Schon jetzt arbeiten Bahn und Arcor zusammen, etwa bei der Realisierung von Sprachtelefon-Diensten. Die neue Gesellschaft, die zu 50,1 Prozent Arcor gehört, wird unter anderem ein digitales Zugfunk-System für die Bahn aufbauen.

3700 Mitarbeiter von Arcor wechseln in die neue GmbH. Chef des Unternehmens wird Rolf Endregat, Mitglied des Arcor-Vorstandes. Mit Dienstleistungen für die Bahn erwirtschaftete Arcor im vergangenen Jahr 450 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn
Quelle: www.callmagazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt
AfD-Politiker Björn Höcke bezeichnet Holocaust-Mahnmal als eine "Schande"
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?