28.01.02 09:34 Uhr
 322
 

Arcor und Bahn gründen neue GmbH

Die Zusammenarbeit zwischen der Arcor AG & Co. und der Deutschen Bahn AG nimmt weitere Formen der Zusammenarbeit an: Beide Unternehmen haben jetzt die Arcor DB-Telematik GmbH gegründet, die zum 1. April ihre Arbeit aufnimmt.

Schon jetzt arbeiten Bahn und Arcor zusammen, etwa bei der Realisierung von Sprachtelefon-Diensten. Die neue Gesellschaft, die zu 50,1 Prozent Arcor gehört, wird unter anderem ein digitales Zugfunk-System für die Bahn aufbauen.

3700 Mitarbeiter von Arcor wechseln in die neue GmbH. Chef des Unternehmens wird Rolf Endregat, Mitglied des Arcor-Vorstandes. Mit Dienstleistungen für die Bahn erwirtschaftete Arcor im vergangenen Jahr 450 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn
Quelle: www.callmagazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?