28.01.02 08:51 Uhr
 38
 

Reparatur-Gen gefunden - "Rad54" ist die Werkstatt für Erbanlagen

Wissenschaftler aus den Niederlanden haben ein Gen zur sauberen Reparatur der DNA nachgewiesen. Ohne das Gen 'Rad54' repariere der Körper weniger sorgfältig beschädigte Zellen.


Die Zellbiologen hoffen, dass diese Erkenntnis zu einer besseren Bekämpfung von Krebs führen wird. Bei Tests mit Mäusen wurde das Gen zerstört. Die Reparatur von Gen-Schäden erfolgte daraufhin viel unsorgfältiger, als mit dem Gen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gen, Werkstatt, Reparatur
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cham: Vater schläft betrunken in Kinderbecken ein und zieht Kinder unter Wasser
"Lambada"-Sängerin ist tot: Verkohlte Leiche von Loalwa Braz Vieira entdeckt
Wien: Angriff auf Muslima in S-Bahn wohl frei erfunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?