28.01.02 01:15 Uhr
 8.535
 

Sarah Connor nach "Wetten daß" kleinlaut: "Das habe ich nicht gewollt"

Nach der Aufregung um ihren Auftritt bei 'Wetten dass' und der Frage ob sie nun tatsächlich ohne Unterwäsche aufgetreten war, gab sich Sarah Connor nun kleinlaut: Sie habe niemanden provozieren wollen.

Sie habe bei ihrem Auftritt einen fleischfarbenen Slip getragen, der, wie das 3000 Euro-Kleid, extra für sie angefertigt worden war. Sie bedauerte gleichfalls, dass das gewagte Outfit so von ihrem Gesang abgelenkt habe.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wette, Sarah Connor
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?