27.01.02 23:11 Uhr
 62
 

Bethlehem: Extremisten stürmen Gefängnis und befreien Sinnesgenossen

7 Palästinenser konnte eine Gruppe von Palästinensern mit einen Sturm auf das Gefängnis befreien. Die Inhaftierten saßen dort wegen angeblichen terroristischen Aktivitäten.

Der israelische Rundfunk gab bekannt, dass auch ein Fatah-Aktivist befreit wurde, den Israel schon lange gesucht hatte. Zinni wurde eine Liste mit den meistgesuchten Personen übergeben und da stand der Name des Fatah-Aktivisten auch drauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Remis, Extremist
Quelle: www.meinestadt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
SPD: Martin Schulz plant Reform der Agenda 2010 - Länger Geld für Arbeitslose


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?