27.01.02 17:43 Uhr
 16
 

Thomas Rupprath mit neuem Weltrekord über 100 Meter Schmetterling

Es gibt einen neuen deutschen Weltrekordinhaber im Schwimmen. Thomas Rupprath aus Wuppertal stellte die alte Bestmarke beim Weltcup - Finale in Berlin ein. Die Zeit: 50,10 Sekunden.

'Das ist unglaublich' freute sich der neue Weltrekordinhaber in einem ersten Interview nach seinem Wettkampf.

Einen weiteren Weltrekord schwamm Zoe Baker aus Großbritannien über die 50 Meter Brust - Distanz. Ihre Zeit: 30,31 Sekunden.


WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 100, Meter, Weltrekord, Schmetterling
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?