27.01.02 15:27 Uhr
 2.691
 

Großbritannien: El Kaida wirbt mit fürchterlichen Videos

In Großbritannien verkauft die Terrorgruppe El Kaida brutale Videos in Moscheen, um damit neue Anhänger zu gewinnen. Diese Bänder sollen grauenvoller sein als Horrorfilme, da es sich um reale Verfilmungen handelt.

In den Videos wird zum Beispiel gezeigt, wie Menschen die Kehle durchgeschnitten und enthauptet werden. Als Untertitel erscheint dann 'Töte im Namen Allahs, bis du getötet wirst. Dann wirst du deinen Platz im Paradies gewinnen'.

Mit derartigen Videos seien schon vor dem 11. September neue Anhänger erfolgreich für die El Kaida rekrutiert worden. Großbritannien gilt als wichtige Basis für islamistische Extremisten, denn die Einwanderungsbestimmungen seien einfach zu großzügig.


ANZEIGE  
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Video, Großbritannien, Al-Qaida
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?