27.01.02 14:51 Uhr
 122
 

Spanien: Ziege soll vom Kirchenturm geworfen werden

Der westspanische Ort Manganeses de la Polvorosa möchte auch dieses Jahr nicht auf seinen Brauch, eine Ziege vom Kirchturm zu werfen, verzichten.

Die Dorfbewohner wörtlich: 'Die Ziege wird vom Turm springen. Das steht fest'. Dieses Wochenende haben die jungen Leute, die Ziege aber doch nicht vom Kirchturm geworfen, aus Angst vor einer Geldstrafe von 30.000 Euro.

Der Brauch soll aber nachgeholt werden und zwar wenn die Presse wieder weg ist. Bei dem Fest kam es zu Auseinandersetzungen zwischen den Dorfbewohnern und den Reportern. Die Dorfbewohner warfen ihnen vor, die Tierschützer gegen sie aufgehetzt zu haben.


ANZEIGE  
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Spanien, Kirche, Ziege
Quelle: www.orf.at


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?