27.01.02 14:26 Uhr
 23
 

Kambodscha: Motoraddieb am Tatort erschlagen

Der 28-jährige Mann war bewaffnet und gerade dabei, ein hochwertiges Motorrad zu stehlen, als die Frau des Motorradfahrers ihn überraschte. Wiederholt probierte der Dieb daraufhin, auf die Frau zu schießen. Die Waffe funktionierte allerdings nicht.

Schließlich kamen ihr Vater und einige Anwohner dazu und töteten den Mann mit Steinen und Tritten.
Zu Verhaftungen durch die Polizei ist es offenbar nicht gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motor, Tatort, Kambodscha
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?