27.01.02 07:06 Uhr
 396
 

Der Dalai Lama ist offensichtlich krank

Der Dalai Lama, Oberhaupt der buddhistischen Tibeter, ist offensichtlich krank.
Der 66-Jährige klagt über Magenbeschwerden und Erschöpfung.

Am heutigen Sonntag wird er in einer Klinik in Bombay (Indien) untersucht werden.
Vor drei Tagen musste das buddhistische Oberhaupt wegen Unwohlsein eine Zeremonie absagen.

Der Dalai Lama wurde 1959 vertrieben und lebt heute in Indien.