27.01.02 00:52 Uhr
 13
 

Tote durch Lawinen

In den französischen Alpen ist es durch Lawinen zu vier Todesfällen gekommen. Zu den Toten gehören ein erfahrener Ski-Lehrer und seine zwei Begleiter, welche am Mont Joly starben. Zudem starb noch eine 23jährige Ski-Fahrerin im Isere-Tal.


Wichtig zu erwähnen wäre noch, dass sich alle vier Ski-Fahrer außerhalb der gesicherten markierten Pisten aufhielten, das teilte am Abend die Hochgebirgs-Gendarmerie in Grenoble mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NomisL
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Lawine
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?